Aktivitäten

Brügge hat seinen Besuchern viel zu bieten. Neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten und dem pittoresken, von unzähligen Grachten geprägten Stadtbild, lockt Brügge auch mit verschiedensten Ausgeh- und Shoppingmöglichkeiten und sonstigen Aktivitäten für die ganze Familie.

Auf eine Grachtenrundfahrt sollte man nicht verzichten

Eine der lohnenswertesten Investitionen im Rahmen eines Brügge Besuchs ist zweifelsohne eine Grachtenrundfahrt. Wer mit dem Boot durch die verzweigten Wasserstraßen fährt, lernt Brügge auf eine Art und Weise kennen, wie sie im Rahmen einer normalen Stadtführung nicht möglich ist. So fährt man vorbei an verwunschenen, von Efeu bewachsenen Häusern, kann die über kleine Brücken bummelnden Fußgänger beobachten und die malerischen Cafés und Chocolaterien entlang der Grachten bewundern. Zu Wasser entfaltet der einzigartige Zauber, der Brügge so berühmt gemacht hat, seine volle Kraft.

Brügge erleben – Möglichkeiten einer Stadt

Neben den das Stadtbild prägenden Grachten besitzt Brügge eine ganze Reihe weiterer einzigartiger Charakteristika, welche die Stadt zu einer echten Attraktion werden lassen. Zu nennen wären in diesem Zusammenhang einerseits die weit über nationale Grenzen hinaus bekannten Umzüge und Stadtfestivals – so etwa die alle drei Jahre stattfindenden Grachtenfeste oder die Heilig-Blut-Prozession.

Heilig Blut Prozession in Bruegge
Die Heilig-Blut-Prozession: Ein Highlight unter den Brügger Stadtfestivals  © Jan Darthet / brugge.be

In puncto Shopping bietet dagegen der Grote Markt einzigartige Möglichkeiten. So haben sich rund um den großen Marktplatz im Herzen von Brügge zahlreiche Geschäfte unterschiedlichster Fasson angesiedelt. Egal für welche Boutiquen man sich entscheidet, man shoppt stets in anregender Atmosphäre. Trödel- und Schnäppchenfreunde werden dagegen auf dem Flohmarkt am Dijver fündig.

Nightlife, belgisches Bier und edle Speisen

Berühmt ist das Nachtleben Brügges zwar nicht gerade, dennoch gibt es in der Stadt eine ganze Reihe von sehr gemütlichen Bars, Pubs und Kneipen, in denen das hervorragende belgische Bier genossen werden kann. Sogar ein paar kleinere Clubs bietet die Stadt. Besonders interessant ist allerdings die große Zahl an belgischen Restaurants, die mit einer ganzen Reihe von Köstlichkeiten aufwarten. Von frischen Meeresfrüchten über deftige Speisen bis hin zu verführerischen Desserts ist alles zu finden. Zudem laden zahlreiche charmante Cafés zum Verweilen ein. So etwa das Café de Proeverie. Wer in Brügge ausgehen will, hat folglich die Qual der Wahl.

Bruegge-Radtour
Brügge und Umgebung laden zu Radtouren ein.  © Jan Darthet / brugge.be

Aktivitäten rund um Brügge

Auch abseits der Brügger Innenstadt gibt es für Urlauber einiges zu entdecken. Lohnenswert sind beispielsweise Radtouren durch die malerische Landschaft Flanderns. Bequem mit dem Rad erreichbar ist etwa der Sunparks Ferienpark De Haan, der erstklassige Erholungsmöglichkeiten für die ganze Familie bietet.

Artikel bewerten:

71 Bewertungen (Ø 4.5 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: