Der Beginenhof

Mitten in Brügge steht der bekannteste Beginenhof von ganz Flandern. Das liegt nicht nur an der bewegten Geschichte des Hofes sondern auch an der eindrucksvollen Bauweise der Haupt- und Nebengebäude sowie dem sehr guten Zustand, in dem sich der Beginenhof heute noch befindet. Der Beginenhof befindet sich nahe der "Liebfrauenkirche" und dem "Minnewaterpark", sodass es sich anbietet diese Sehenswürdigkeiten im Rahmen eines Stadtspaziergangs zu verbinden.

Der Beginenhof heute

Gegründet wurde der Beginenhof bereits im Jahr 1245. Diente der Beginenhof einst als Rückzugsort für die Beginen, so ist er nun bereits seit mehreren Jahrzehnten die Heimat von Benediktinerinnen, die den Beginenhof zu einem Kloster gemacht haben. Dennoch hat das Gebäude nichts von seinem ursprünglichen Charme eingelöst. Der Besucher betritt den Hof durch ein historisches Tor, das bis heute gut erhalten ist. Direkt dahinter besteht die Möglichkeit, im Begijnhuisje einen Einblick in die Entwicklung des Hofes zu bekommen, denn das kleine Museum erzählt die Geschichte rund um die Entstehung und die Entwicklung des Hofes.

Beginenhof in Bruegge
Der malerische Beginenhof Brügges steht für Besucher offen.  © Jan Darthet / brugge.be

Der klangvolle Beiname „Ten Wijngaarde“, was so viel wie „zum Weingarten“ bedeutet, geht auf den großen Garten rund um die Gebäude zurück, in dem gesunde Kräuter, Pflanzen und auch Weinreben wuchsen. Durch das Gelände zieht sich das Minnewater. Diente der Fluss einst als Wasserstraße in Brügge, so ist er heute vor allem Heimat von Enten, Schwänen und auch Fröschen.

Öffnungszeiten des Beginenhofs

Wer in Brügge ist und Ruhe und Besinnlichkeit sucht, sollte sich einen Besuch im Beginenhof nicht entgehen lassen. In der Brügge Info für Touristen gibt es nähere Informationen zu dem heutigen Kloster. Zugänglich ist der Beginenhof montags bis sonntags von 6:30 bis 18:30 Uhr. Das Eingangstor wird pünktlich geschlossen, die Zeit sollte daher im Auge behalten werden.

Artikel bewerten:

70 Bewertungen (Ø 4.6 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: