Sprachreisen in Belgien – Brügge als Tor zu einer neuen Sprachwelt

Sprachkenntnisse sind in unserer globalisierten Welt so wichtig wie nie zuvor. Gerade Grundkenntnisse der rund um Deutschland verbreiteten Sprachen erweisen sich oft als überaus nützlich – längst nicht nur im Berufsleben. Eine Sprache wirklich zu beherrschen, heißt jedoch immer diese auch anwenden zu können. Dies geschieht am besten in Ländern, in denen die entsprechende Sprache auch gesprochen wird. Wer seine Niederländisch- und Französischkenntnisse verbessern möchte, ist daher in Belgien sehr gut aufgehoben. So lässt sich ein Brügge-Besuch auch mit einer Sprachreise verbinden. Französisch wird in der Stadt zwar kaum gesprochen, aber immerhin Niederländisch kann man hier sehr gut lernen.

Brügge: Der ideale Ort um Niederländisch zu lernen

„Durch die Mannigfaltigkeit der Sprachen wächst unmittelbar für uns der Reichtum der Welt und die Mannigfaltigkeit dessen, was wir in ihr erkennen“. Das berühmte Zitat von Wilhelm von Humboldt illustriert sehr schön welchen Stellenwert die Pluralität von Sprachen in unserer Welt einnimmt. Je mehr Sprachen wir beherrschen, desto besser verstehen wir die Welt, desto besser können wir sie deuten.

Niederlaendisch lernen in Bruegge
Ein Brügge-Besuch ist die ideale Möglichkeit sein Niederländisch zu trainieren.  © Jan Darthet / brugge.be

Als Deutscher ist es besonders naheliegend niederländisch zu lernen, immerhin liegen mit Belgien und den Niederlanden gleich zwei Länder, in denen Niederländisch als Amtssprache gilt, in unserer unmittelbaren Nachbarschaft. Gerade Brügge eignet sich in diesem Zusammenhang hervorragend für eine Sprachreise. Während man die faszinierende Stadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten erkundet, kann man in den verschiedensten Alltagssituationen sein Niederländisch anwenden und verbessern – sei es beim Bestellen im Café oder Restaurant, beim Einkauf im Supermarkt oder schlicht im gemütlichen Plausch mit einem Einheimischen.

Französisch und Deutsch gelten zwar auch als Amtssprache Belgiens, sind in Brügge jedoch kaum verbreitet. Wer mit seinen Niederländisch-Kenntnissen an seine Grenzen stößt, hat allerdings die Möglichkeit auf Englisch auszuweichen, das in Brügge von vielen Menschen fließend gesprochen wird.

Artikel bewerten:

19 Bewertungen (Ø 4.3 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: